Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Mit dem Klick auf 'Alle akzeptieren' stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
› Datenschutzerklärung
essentiell   ? 
x

Diese Cookies sind essentiell und dienen der Funktionsfähigkeit der Website. Sie können nicht deaktiviert werden.
    Marketing   ? 
x

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Google Ireland Ltd
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
IE
Zweck der Datenverarbeitung
Messung, Marketing
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Zustimmung (DSGVO 6.1.a)
   



09488 Thermalbad Wiesenbad
OT Schönfeld
Mittelweg 4 (direkt an der B 95)
Tel. 03733 596357

Fakten

Fakten

  Fakten
  Fotogalerie
  Familienangebote
  Öffnungszeiten
  Eintrittspreise
  Termine
  Lage
  Dienstleistungen
  Kontakt
  Links
  Gästebuch
  Shop
 anmelden
Thema: Dreidimensionale Landkarte des oberen Erzgebirges entlang der Eisenbahnen des Landkreises Annaberg um 1980
Landschaft und Gleis: Stellen die Verhältnisse ziemlich genau dar und bilden eine Einheit.
Nenngröße/Spurweite: Nenngröße I Spurweite 45 mm = Normalspurbahn 1435 mm
Nenngröße 1e Spurweite 22,5 mm = Schmalspurbahn 750 mm
Maßstab: 1:32
Hallenfläche: 1.650 m²
Anlagenfläche: 770 m² - damit Europas größte Spur 1-Anlage
Weichen: ca. 290
Gleislänge: ca. 660 Meter
Formsignale: ca. 100
Gebäude: ca. 450
Bahnhöfe und Betriebsstellen: Wolkenstein, Thermalbad Wiesenbad, Plattenthal, Schönfeld-Wiesa, Annaberg-Buchholz uBf, Annaberg-Buchholz-Süd, Cranzahl, Königswalde, Bärenstein, Annaberg-Buchholz oBf, Streckewalde, Großrückerswalde, Niederschmiedeberg, Oberschmiedeberg, Steinbach, Schmalzgrube, Schlössel, Jöhstadt, Papierfabrik Schönfeld, Unterneudorf, Neudorf, Vierenstraße, Kretscham-Rothensehma, Niederschlag, Hammerunterwiesenthal, Unterwiesenthal, Oberwiesenthal
Züge: 30 Züge und Rangiereinheiten
Steuerung: digital und mittels Computer
der Software von "Soft-Lok",
der Intellibox und den Lok-Decodern von der Fa. Uhlenbrock,
sowie den Verstärkern und Weichendecodern der Fa. Lenz.
Eröffnung: 01. Dezember 2001
Streckenplan:
bitte hier klicken
bitte hier klicken

nach oben  zurück

      0 | 168 | 36050
© 2005-2018 Modellbahnland Erzgebirge · BUR Werbeagentur GmbH  Kontakt
 Impressum
 Datenschutz
 AGB
 Versand- und Lieferbedingungen
 Widerruf